Was ist Hyperautomation?

#RoadToRevolution
Nov 24, 2021

Was ist Hyperautomation?

Fast jeder hat den Begriff Hyperautomation schon einmal gehört – spätestens seit Gartner Hyperautomation als einen der zehn wichtigsten Technologietrends für 2020 bezeichnete.

Trotzdem herrscht immer noch Unklarheit darüber, was Hyperautomation ist.

Der Begriff Hyperautomation geht auf das Marktforschungsunternehmen Gartner zurück. Im Wesentlichen beschreibt der Begriff eine fundierte Methodik, um durch Automatisierung von Geschäftsprozessen taktische und strategische Ziele zu erreichen.

Hierbei werden verschiedene Ansätze und Technologien kombiniert, um das Höchstmaß an Effizienz aus den digitalen Möglichkeiten herauszuholen.

Dadurch überschreitet Hyperautomation die Grenzen der klassischen Prozessautomatisierung und ermöglicht die Automatisierung komplexer Prozesse.

Mithilfe von Hyperautomation können innerhalb eines komplexen Systems sogar Geschäftsprozesse selbstständig entdeckt oder automatisiert werden, indem die KI selbst neue Bots für Erledigungen erschafft.

Die wesentlichen Bestandteile von Hyperautomation sind die robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA), künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML).

Durch die Kombination dieser und weiterer Technologien ermöglicht Hyperautomation fortschrittliche End-to-End-Prozesse (E2E).

Quelle (übersetzt): Gartner

PDF downloaden

Weitere Beiträge

Überzeugen Sie sich selbst!

Bei allem was wir tun, glauben wir daran, etwas zu verändern, neue Wege zu gehen und den digitalen Standard der Gebäudeversicherung zu definieren.
Von der Wohnungswirtschaft. Für die Wohnungswirtschaft. Und ihre Makler.
Überzeugen Sie sich selbst!